Altair (geb. 2014)

ist  ein sehr lieber, verschmuster und sozialer Kater. Nachdem sein Freund nun ein

tolles zu Hause gefunden hat und er leider nicht mit ausgewält wurde, suchen wir nun nach seinem

Traumzuhause mit lieben FiV+  Freund an seiner Seite. Da er ansteckend auf andere Katzen ist und

somit leider keinen Freigang mehr bekommen darf,wäre ein vernetzter Balkon  trotzdem toll.

Denn jeder liebt es doch, sich ab und an den Wind um die Nase wehen zu lassen.

 

 

Hallo, ich bin Altair und 2014 geboren.

ich bin im November 2018 ins Shelter gekommen. Ich wurde medizinisch versorgt und bei dem großen Bluttest

wurde festgestellt, dass ich FiV+ bin.

Alle anderen FiV+-Katzen waren zu diesem Zeitpunkt bereits vermittelt und so lebe ich leider alleine in einem Raum

und dabei sehne ich mich so sehr nach einem eigenen Zuhause.

Ich liebe meine Menschen, die mich versorgen, schmuse gerne mit ihnen und bin sehr anhänglich, also Menschen bezogen.

In der Auffangstation lieben mich alle sehr und wünschen mir ein liebevolles Zuhause, wo ich nahe meinem Menschen sein

und mit ihm schmusen kann.

Ich bin soweit gesund und sitze auf gepackten Köfferchen, kann also sofort ausreisen. Ich bin entwurmt, entfloht,

geimpft und getestet (FiV+, FelV-) , kastriert und habe einen EU-Heimtierpass.

Du kannst Dir vorstellen, dass ich bei Dir leben kann? Du hast Dich sogar in mich verliebt? Toll – bitte melde Dich

 

Wir vermitteln Altair nach eine positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Erstattung unserer tierärztlichen Auslagen

in Höhe von EUR 180,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

 

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  
 

 

  
 

 
  
  

 

 

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu