Antonio (25.01.2020) und Geminis (25.02.2020), unser unzertrennliches kleines süsses Kater-Pärchen,

das sich nicht gesucht aber doch gefunden hat. In der Pflegestelle sind sie zusammengekommen,

seitdem kleben sie förmlich aneinander - sie sollen nicht getrennt werden.
(Geminis ist in den Fotos immer der linke von beiden)
Antonio hatte sich in einem Auto im Motorraum versteckt, ein lieber spanischer Mechaniker musste das halbe Auto auseinandernehmen,

um den kleinenMann zu retten.
Geminis wurde in einem Karton ausgesetzt, er war sehr dünn, sehr krank.

Heute geht es ihm wieder gut, er ist ein lieber, aktiver Kater, völlig hergestellt.
Antonio liebt Katzen und ist umgänglich mit Hunden. Bei Menschen ist er etwas scheu, aber mag es noch nicht auf den Arm genommen zu werden.

Er braucht etwas Zeit, ist ein ganz liebes Katerchen.
Geminis liebt es gestreichelt zu werden, er ist sehr kuschelig und liebevoll.

Er ist sozial mit Katzen, Hunden und auch Kindern und liebt es mit im Bett zu schlafen.

Als Geminis gefunden wurde, hatte er Probleme mit den Augen. Bei der Geschichte, die er mitbringt, kein Wunder.

Ist aber alles ausgeheilt, seine Augen sind okay und er kann auch einwandfrei schauen.

Momentan sind beide noch in Spanien, sitzen aber auf gepackten Koffern und reisen bald nach München.

Wir vermitteln die Beiden zusammen nach einem positiven Vorbesuch (in digitaler Form) mit Schutzvertrag und
gegen Erstattung unserer tierärztlichen Leistungen (Impfungen (Katzenschnupfen/-seuche und Tollwut),
Entwurmung, Entflohung, Chip, Bluttests (FIV/FelV neg), und EU-Ausweis in Höhe von
insgesamt EUR 320,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit.

 

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

 

 

 

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu