Cora (geb. am 01.08.2019) & Molly (geb. 8/2017)

Cora ( das Tigermädchen) lebte sich innerhalb von 2 Wochen sehr gut in meiner Pflegstelle ein.Ihr Charakter ist bezaubernd: verspielt, sehr lebhaft und fordert ihre Schmuse- und Streicheleinheiten jeden Tag ein.

Gegen ein Leckerlie hat sie nichts einzuwenden. Sie erwartet einen Morgens nach dem Aufstehen mit großen Augen, was es denn heute gutes gibt.

Schön wäre Freigang, da Cora Vögel , Verkehr usw. beobachtet. Sie sieht gerne TV , vor Allem Tiersendungen. Außerdem liebt sie die Katzenangel , um Ihre Spiellust zu befriedigen

 

Molly (die Tricolorschönheit) ist am 01.08.2017 geboren.

Nach anfänglicher Scheu kommt sie mehr und mehr aus sich raus. Sie ist eine ruhige, anhängliche Dame, die ihre Streicheleinheiten einfordert. Sie liebt es mit einer Babyhaarbürste gebürstelt zu werden.

Obwohl sie die ältere der Beiden ist, setzt sie sich gegen die temperamentvolle Cora selten durch-Molly ist zu gutmütig. Nie würde sie die Krallen ausfahren.

Schön wäre ein Freigangplatz, denn sie sitzt täglich am Fenster und möchte gerne hinaus.

 

Gerne können sie auf ihrer Pflegestelle in Weilheim besucht werden.

Beide sind kastriert, geimpft (Katzenschnupfen/-seuche/Tollwut) entwurmt, entfloht, gechipt und blutgetestet (FIV/FelV neg) und stolze Besitzer eines EU-Ausweises. Sie werden nach einem positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Erstattung unserer tierärztlichen Auslagen von jeweils € 180,00 pro Katze in ein passendes liebevolles Zuhause mit Freigang in einer verkehrsberuhigten Umgebung vermittelt.

 

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

   

 

   

 

   

 

   

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu