Die schöne Grautigerdame Dakota (geboren 20.06.2015) mit den tollen grünen Augen gehörte zu den Unanfassbaren,

sie ist lieb, verlangt aber nicht nach menschliche Nähe.
Seit ihrer grossen ZahnOP verändert sie sich aber zusehends positiv, sie lässt sich schon im Liegen Streicheln. 

Wir sind sicher, dass die Geduld und spezielle Zuwendung weitere Früchte trägt und

die schöne Dakota die Vorzüge des Gekuschelt-Werdens schätzen lernt.
Dakota braucht auf jeden Fall ein katzenerfahrenes Zuhause mit Zeit und Verständnis,

denn sie wird wahrscheinlich immer etwas zurückhaltender bleiben.

Wünschen würden wir uns für Dakota max. eine kleine, nicht dominante Gruppe  Artgenossen,

wenn viel Platz oder gesicherter Freigang vorhanden ist.

Dakota ist unabhängig, sie braucht keine anderen Katzen, kann auch allein leben.

 

Wir vermitteln Dakota nach einem positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und

gegen Erstattung unserer tierärztlichen Auslagen in Höhe von EUR 200,00 in ein liebevolles, katzenerfahrenes, passendes Zuhause.

Sie ist kastriert, gechipt, geimpft und auf FIV/FELV negativ getestet.
Sie hat selbstverständlich einen EU-Heimtierpass.

 

Diese wunderbare Samtpfote wird in Zusammenarbeit mit Germaines Herzensstreuner e.V. vermittelt.
Für weitere Informationen hierzu, freuen wir uns über Nachricht.

 

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit, bitte hinterlassen sie ihre Telefonnummer.

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einzelkatze Dakota

 ab 20.02.2021 auf Pflegestelle in Deutschland (ESCG)  

 

Geboren: Juni 2015

Geschlecht: weiblich kastriert
Rasse: EKH
gestestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Katzenschnupfen, Katzenseuche
Eigenschaften: braucht Zeit um zu vertrauen, sehr lieb, verspielt, zärtlich, ruhig,

braucht keine Artgenossen um glücklich zu sein

Besonderheit: Hat keine Zähne mehr, da sie entfernt werden mussten

^^