Die wunderschöne dreifarbige Glückskatze Francisca (geb ca 07.07.17) ist eine superliebe und für ihr Alter eher untypisch ruhige Maus.

Francisca ist eher als Einzelkatze oder nach der Eingwöhnung auch für Freigang geeignet. Auch zu einem nicht territorialen Partner können wir sie uns vorstellen, sie kommt gut mit (auch grossen) Hunden klar. Kinder sollten älter und verständig sein, denn Francisca mag es nicht besonders auf den Arm genommen und herumgetragen zu werden.

 

Francisca wurde mit ihrer Schwester Diana gerade geboren in einem Müllcontainer entsorgt, beide noch mit Nabelschnur.

Zum Glück hörte ein junges Mädchen sie wimmern und nahm sie mit. Das Mädchen hat sie liebevoll mit der Flasche gross gezogen, konnte sie aber leider auf Dauer nicht behalten. So kamen sie in die Casa-Pflegestelle, da sie zu klein für die Casa waren.

Der Versuch sie in der Casa zu integrieren ist fehlgeschlagen, Francisca mag keine Artgenossen, zumindest nicht mehrere, sie hatte Angst, hat nicht mehr gefressen, hat sich nur noch versteckt. Deshalb wartet die jetzt in einer Casa Pflegestelle auf ihre Chance auf ein neues Zuhause.

  

Wir vermitteln Francisca nach eine positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und

gegen Erstattung unserer tierärztlichen Auslagen in Höhe von EUR 200,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

Sie ist dann kastriert, gechipt, geimpft und auf FIV/FELV negativ getestet.
Sie hat selbstverständlich einen EU-Heimtierpass.

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

  
  

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu