FRISIA & CARTA wurden im Sommer 2017 geboren und in der Auffangsstation LaVozAnimal abgegeben.

Die beiden süssen kleinen Mädchen leben jetzt auf einer Pflegestelle in Waakirchen, wo sie sehr gerne besucht werden können.
Frisia (weiss mit Flecken) ist die taffere von Beiden, immer forsch voran, gesprächig, sozial mit anderen Katzen und sehr menschenbezogen, Carta, die Schwarze, ist vorsichtiger und orientiert sich sehr an Frisia - ebenfalls sehr sozial mit anderen Katzen, verspielt und nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sehr verschmust.
Die Beiden werden zusammen oder getrennt (wenn eine passende vorhandene Katze da ist) nach einem postiiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Erstattung unserer tierärztlichen Auslagen von € 160,00 für die Katration, Impfungen, Bluttests, Entwurmung, Entflohung, Chip, Transportkosten & EU-Ausweis in ein liebevolles Zuhause vermittelt.
Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit

 

   

Carta

 

Frisia

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu