Gast- (Fremd-) vermittlungen

Da unsere Gäste nach eigenen Richtlinien vermitteln, übernimmt die Pfötchenhilfe Penzberrg e.V hierfür keine Verantwortung.
Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei dem jeweils angegebenen Ansprechpartner.

Da uns in den meisten Fällen nicht mitgeteilt wird, ob ein Tier schon vermittelt ist, werden die Einträge nach 3 Monaten automatisch gelöscht. Falls eine Verlängerung gewünscht wird, was jederzeit möglich ist, bitten wir sie uns das rechtzeitig mitzuteilen.

Bitte wählen Sie (falls Vermittlungen vorhanden) im linken Untermenü aus


 

Rania

Hilfe! Rania braucht dringend ein neues Zuhause

 

Alter und Größe: 9,5 Jahre 35 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen, nach Sympathie
Vermittlung zu Katzen:  ja
Besonderheit: liebt ihre Menschen so sehr, das sie keine 10min ohne sie sein kann

 

Die Hündin Rania verliert unverschuldet ihr Zuhause, ihre bisherigen Besitzer trennen sich und keiner kann sie ins neue Leben mitnehmen.

Nur drei Jahre lang konnte sie ihr Leben in ihrer Familie genießen. Aber die pfiffige Rania wird sich schnell in eine neue Familie einleben und dort viel Freude verbreiten.

Unser Appell ist nun wirklich dringend, denn bis spätestens 22.09. braucht Rania ein neues Zuhause, da sie ansonsten in eine Hundepension ziehen muss und das wäre wirklich schwer für Rania, die doch die letzten Jahre behütet und komfortabel gelebt hat. Sich wieder hinter Gittern zu finden wird sie wohl sehr erschrecken und auch traurig machen.

Am 21.09.2019 hat Rania nun den Platz in einer Pflegestelle bei Stuttgart ergattert.

Dort wartet man nun auf die Familie, die sich nie wieder von ihr trennen möchte.

Bitte meldet euch bei:

Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  
  
  
  
  

 

 


 Asproulo
Pflegestelle in München
 

Asproulo ist ein sehr herziger Bub, der entweder als Einzelkatze bei Menschen mit viel Zeit einziehen kann oder

mit anderen Katzen, die eher ruhig sind, leben kann. Er selbst ist eine ruhige Katze, die ab und an gerne spielt,

aber kein Rauftyp ist. Er hat sehr dichtes Fell und kuschelt nachts gerne im Bett. Außerdem sitzt er gerne auf

dem Balkon und genießt die Sonne. Weitere Infos sind auch noch hier:

 

https://www.hilfdemtier.ch/katzen_in_griechenland/$/Asproulo/3903

 

Laut Impfpass ist er 5 Jahre alt. Er ist geimpft, gechippt und kastriert.

 

 

 

 

  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  

 


  Ilias

 

wir sind gerade zurück aus unserem Urlaub auf Rhodos. Dort haben wir gleich zu Beginn in unserer Hotelanlage (D´Andrea Mare Beach Hotel)

ein junges krankes Kätzchen gefunden und sofort von dort zum Tierarzt gebracht (Animal Care, Margies Penagiotis und Elisabeth Tziampazli).

Der kleine Kater, den wir Ilias getauft haben ist ca. 3 Monate alt, hatte leider das Pavovirus. Er ist noch bis Montag beim Tierarzt.

Weil er wirklich ein großer Kämpfer ist hat er sich schon wieder sehr gut erholt, frisst und trinkt selbständig und hat Lust zu spielen und schmusen.

Nach seiner Behandlung beim Tierarzt kann er noch weitere ca. 2-3 Wochen in eine Pflegestelle auf Rhodos, die wir für ihn gefunden haben.

Dort kann und soll er aber natürlich nicht bleiben. Wir suchen jetzt Hände ringend nach einem Zuhause.

Wir selbst – wir wohnen in München - können das kleine Katerchen leider nicht bei uns aufnehmen, weil wir bereits einen 10 Jahre alten Kater haben, der mit anderen Katzen nicht klar kommt.

 

  
  
  

 

 


 


 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu