Jimmy im Dezember 2013 geboren

Er wurde ausgesetzt und kam in die Tötungsstation.

Dort war er lange Zeit und wartete, aber niemand kam um ihn zu holen.

Er ist ein sehr lieber, verschmuster großer Kuschelbär, dem man ansieht, das ihm das Leben schon übel mitgespielt

hat. Er ist dankbar für jede Aufmerksamkeit und genießt jede Streicheleinheit.

Er liebt die Höhe, um hoch hinaus zu kommen, schafft er jede Hürde.

Da hat er alles im Blick und braucht nur runter zu hopsen, wenn ihn jemand besuchen kommt.

Er erobert Herzen im Sturm, weil er einfach ein Herzenskater ist.

Er schläft aber auch sehr gern mit im Bett, wenn der darf. Anderen Katzen gegenüber verhält er sich lieb und zurückhaltend,

so möchte jeder sein Freund sein. Mit Hunden hat er wohl schlechte Erfahrungen gemacht. Denn er geht sofort auf Konfrontation,

wenn ihm ein Hund zu Nahe kommt.

Auch wenn er schon erwachsen ist, hat er immernoch Phasen, in denen er tretelt und an den Kleidungsstücken nuckelt.

Auch spielen tut er sehr gerne, am liebsten mit der Federangel, aber auch kleine Stoffmäuse stehen hoch im Kurs.

Ein richtiger Traumkater, der endlich ankommen und für immer geliebt werden möchte.

Am allerliebsten mit einem schönen Freigangplatz, wo er die Welt, nach allem, was er erleben musste nochmal

mit ihren schönen Seiten kennenlernen kann.

Vielleicht ja bei Dir

 

Wir vermitteln Jimmy nach eine positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Erstattung unserer tierärztlichen Auslagen

in Höhe von EUR 180,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

 

Er ist kastriert, gechipt, geimpft und auf FIV/FELV negativ getestet und hat selbstverständlich einen EU-Heimtierpass.

 

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu