Die beiden aussergewöhnlichen Geschwister Jota (Kater) & Marta (Katze) sind am 04.01.2019 geboren.

Sie sind wirklich ein tolles Paar - nicht nur optisch.

Der liebe Jota ist fast weiss - bis auf sein schönes Gesichtchen und ein paar Stellen an seinen Hinterbeinen und seinem Schwanz.
Jota liebt alle und jeden, er ist sehr sozial, eher ruhig für sein Alter und kuschelt gern.

 

Marta sieht fast genauso aus, ist aber zurückhaltend und orientiert sich an ihrem Bruder.

Deshalb sollen sie auch für immer zusammen bleiben dürfen.

 

Jota und Marta wurden im wahrsten Sinne des Wortes einfach weggeworfen...

Sie wurden von einer unserer Ehrenamtlichen in einem Müllcontainer, in einer kleinen Kiste gefunden.

Sie waren knapp 1 Monat alt und sehr dünn, aber sonst gesund.
Sie nahm sie mit und päppelte die dünnen Schönen auf, seitdem warten sie in der Pflegestelle auf ihre Chance auf ein eigenes Zuhause.   

 

Wir vermitteln die beiden nur zusammen nach einem positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und

gegen Erstattung unserer tierärztlichen Auslagen in Höhe von EUR 400,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

Sie sind beide kastriert, gechipt, geimpft, gegen Parasiten behandelt und auf FIV/FELV negativ getestet.
Sie haben selbstverständlich einen EU-Heimtierpass.

 

Diese wunderbaren Samtpfoten werden in Zusammenarbeit mit Germaines Herzensstreuner e.V. vermittelt.
Für weitere Informationen hierzu, freuen wir uns über Nachricht.

  
Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit, bitte hinterlassen sie auch ihre Telefonnummer.

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

Marta

 

Jota