Oriente ist am 24. September 2019 geboren, braucht nicht unbedingt andere Katzen,

kommt aber mit ihren beiden Jungs auf der Pflegestelle sehr gut aus.

Sie liebt ihre Menschen, ist sehr anhänglich und verschmust.

Sie wurde mit ihren Babies ausgesetzt in einer Schule gefunden.
 
Gerne kann Oriente auf ihrer Pflegestelle in Penzberg besucht werden.
 
Wir wünschen uns für sie eine Familie mit viel Zeit zum Kuscheln.
 

Wir vermitteln Oriente nach einem positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und

gegen Erstattung unserer tierärztlichen Auslagen in Höhe von EUR 180,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

Sie ist dann kastriert, gechipt, geimpft und auf FIV/FELV negativ getestet.
Sie hat selbstverständlich einen EU-Heimtierpass.

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

 

 

 

 
  

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu