Pflegestelle werden

Ohne unsere Pflegestellen wäre die Vermittlung von Tieren nicht möglich.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, zumindest einigen der armen Geschöpfe in Not eine zweite Chance zu geben – eine Chance auf Leben, denn im eigenen Land sind die Vermittlungschancen dieser Katzen unverständlicherweise äußerst gering.

Um jedoch möglichst vielen Katzen helfen zu können, brauchen wir ganz dringend Unterstützung, denn die meisten unsere Vierbeiner werden hier in privaten Pflegestellen untergebracht und suchen von dort mit unserer Hilfe ein neues Zuhause. Aber der Platz in unseren Pflegestellen ist begrenzt und so stoßen wir leider immer wieder auch an unsere Grenzen.

Aus diesem Grund suchen wir dringend verantwortungsvolle Tierfreunde, die uns gerne als Pflegestelle unterstützen möchten. Diese Aufgabe bedeutet, dass Sie ein Tier bis zur Vermittlung liebevoll und artgerecht als Familienmitglied betreuen.

Der gesamte Vermittlungsablauf wird von uns übernommen.

Wenn Sie uns in diesem Bereich unterstützen möchten, ausreichend Erfahrung im artgerechten Umgang mit Katzen haben und sich verantwortungsvoll um Tiere kümmern können, auch um die, die in ihrem bisherigen Leben leider nicht nur positive Erfahrungen mit Menschen erleben durften oder einfach nicht wissen, was es bedeutet eine Familie zu haben, dann melden Sie sich doch bitte schnell bei uns, damit wir weitere Einzelheiten besprechen können.

Weiter
info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu