In ewiger Erinnerung

 

Salux (Sammy)

Salux verstarb im März 2019 mit nicht einmal 1,5 Jahren auf seiner Pflegestelle, nachdem er an der schrecklichen Krankheit FiP erkrankte. Seine letzten Wochen kämpften wir gemeinsam einen leider ausweglosen Kampf, der uns noch mehr zusammen schweißte. Er wird immer in unseren Herzen bleiben.


 Didi

 

Didi litt an der Krankheit FiV und hatte einen schönen Platz in einer Katzenpension, sie hinterlässt ihren Freund Mog, der in ihren letzten Stunden an ihrer Seite war und sie sehr liebte. Sie wurde nur 2 Jahre alt.


  Joschi (Nici)

Joschi verstarb am 22.09.2019, mit 1,4 Jahren. Er war ein großartiger Jäger, was ihm leider zum Verhängnis wurde. Er wurde von einem Auto erfasst und konnte von der Tierrettung nicht mehr gerettet werde. Hinterlassen tut er seine verzweifelte Familie und Pflegeeltern. In seinem kurzen Leben bekam und verteilte er sehr viel Liebe, fand viele Katzenfreunde und verbreitete so viel Freude. Wir werden Dich nie vergessen kleiner Schatz!


 

 Ketchup

 

 

Ketchup ist am 16.09.2019 mit 1,5 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.
Der Hund des Vermieters/Nachbarn hat ihm aufgelauert und ihn gebissen. Der Vorfall ereignete sich letzte Woche. Mit viel Fürsorge hat Christiane, eine liebe Freundin von Sonja​, alles mit dem be
handelnden TA versucht.Gestern ging sie nochmal zu Ketchup, kuschelte 1 Stunde mit ihm und dann durfte Ketchup langsam in den Armen von Christiane über die Regenbogenbrücke gehen.
Danke Christiane und run free Ketchup


 Rudolf

 

am 27.01.2020 ist der kleine Rudolf über die Brücke gegangen.
Er hatte einen sehr aggressiven Herpes Virus im Mäulchen, der ihn besiegt hat.
Leider hatte er nie eine eigene Familie.

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu