Suri und Saúl.   Sie sind Brüder und im März 2020 geboren.   Sie leben zusammen auf ihrer Pflegestelle, seit sie Ende Mai  von der Strasse gerettet wurden,   als sie noch sehr klein waren!  Sie sind sehr nett, freundliche Jungs und liebevoll zum Menschen.    Sie sind verspielt, neugierig und sehr verschmust.    Auch mit den anderen Katzen auf ihrer Pflegestelle sind sie super sozial und toben gern mit ihnen.   Nun sind sie alt genug um in ihr schönes Leben in ihrer eigenen Familie zu starten.  Vielleicht ja bei Dir?  

Wir vermitteln die Beiden zusammen nach einem positiven Vorbesuch (in digitaler Form) mit Schutzvertrag und

gegen Erstattung unserer tierärztlichen Leistungen : Impfungen (Katzenschnupfen/-seuche und Tollwut),

Etnwurmung, Entflohung, Chip, Bluttests (FIV/FelV neg), und EU-Ausweis in Höhe von

insgesamt € 320,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

 

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

 

 

 

  
 

 

 

  
  
  
  
 

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu