Sury ist am 01.08.2019 geboren

Sie ist eine aufgeweckte und verspielte kleine Katze. Sie spielt gern mit ihrer Freundin Socke, sollte also auf jeden Fall

noch einen Spielkameraden in ihrem alter haben. Am liebsten natürlich Socke, da sich die beiden prima ergänzen.

Sie könnte entweder in den Freigang oder in eine große Wohnung mit gesichertem Balkon.

Sie ist auch sehr verschmust und kuschelt gern mit uns Menschen.

 

 

Eine Dame hat die kleine Socke (ca. 1,5 Jahre alt) total abgemagert (1,5kg) und mit einem schlimmen Hundebiss gefunden.

Sie war nicht gechipt und wurde von niemanden gesucht.
Also wurde sie von der Dame in die Tierklinik gebracht und dort operiert, entwurmt und entfloht.
Da sie sie nicht länger behalten konnte, übergab sie sie verstrauensvoll an uns.

 

Nun ist sie zusammen mit Sury auf einer unserer lieben Pflegestellen und die beiden verstehen sich wunderbar.

Sie spielen und kuscheln viel und ausgiebig zusammen.

Sodass wir beschlossen haben sie nicht mehr zu trennen.

Beide sind sehr lieb, menschenbezogen, verspielt, neugierig und verschmust. Wir können sie uns auch in einem Haushalt mit Kindern

vorstellen. Nur zu Hunden können sie nicht vermittelt werden, da Socke schon zu schlechte Erfahrungen gemacht hat.

 

Wir vermitteln die Beiden zusammen nach einem positiven Vorbesuch (in digitaler Form) mit Schutzvertrag und

gegen Erstattung unserer tierärztlichen Leistungen : Kastration, Impfungen (Katzenschnupfen/-seuche und Tollwut),

Etnwurmung, Entflohung, Chip, Bluttests (FIV/FelV neg), und EU-Ausweis in Höhe von

insgesamt € 420,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

 

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Iris und Sury

 

 

 

 

 

 

 

 

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu