Tabetha (getigert) & Samantha (tortie) sind beide am 09.06.2020 geboren.
Die süßen Schwestern machen gern alles zusammen. Sie sind eher ruhige, zarte und zurückhaltende Kätzchen,

die gern in den Arm genommen werden und das Bäuchlein gekrault bekommen. Tabetha schnurrt dann ganz laut.

Zu einer Spielaufforderung sagen sie aber nie nein. Egal ob etwas fliegt oder rollt, sind die beiden sofort zur Stelle.
Sie wurden zusammen mit ihrer Mama ausgesetzt in einem Waldstück gefunden an einem verregneten Tag.

Keiner versteht, wie man ihnen sowas antun konnte.
Mittlerweile ist alles vergessen und die kleine Familie richtet ihren Blick nur noch nach vorne in eine tolle Zukunft.

 

Wir vermitteln die Beiden zusammen nach einem positiven Vorbesuch (in digitaler Form) mit Schutzvertrag und

gegen Erstattung unserer tierärztlichen Leistungen : Impfungen (Katzenschnupfen/-seuche und Tollwut),

Entwurmung, Entflohung, Chip, Bluttests (FIV/FelV neg), und EU-Ausweis in Höhe von

insgesamt € 450,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

 

Sie dürfen gern auf ihrer Pflegestelle in 73614 Schorndorf besucht werden.

 

 

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu