Das wunderschöne Glückskatzen-Pärchen sind Mutter Triki (geb ca 14.09.2017) und Tochter Kity (geb ca 14.09.2019).
Beide sind lieb und anfassbar, aber Triki braucht erst etwas Zeit um Vertrauen zu fassen.

Kity dagegen kann nicht genug Kuscheln - am liebsten permanent.
Beide sind relativ ruhig, lieben es aber zu klettern und von oben herunterzuschauen.

Sie liegen oft oben auf Schränken, wenn es der höchste Punkt des Raumes ist.

Für das Doppel-Glückspaket wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause mit Kuschelwillen,

Platz und Klettermöglichkeiten. Sie sind geeignet für Kinder, aber eher nicht für die ganz Kleinen.

 

Wir wissen von Triki & Kity nur, dass sie zusammen mit ihrer Schwester Simi  wegen der Scheidung ihrer Besitzer

länger allein in der Küche leben mussten und alle 3 schliesslich in der Tötung gelandet sind - aus der wir sie dann retten konnten.
Dort werden arme liebe nicht mehr gewollte Hauskatzen mit armen nicht sozialisierten wilden Katzen zusammen in Käfigen eingesperrt,

umgeben von armen bellenden und jaulenden Hundeseelen...

Dort hat die liebe Maus Simi die Welt nicht mehr verstanden und ein Trauma erlitten,

Triki und Kity waren im Gegensatz zu Simi sehr eng und haben die schlechten Umstände verarbeitet.   

 

Wir vermitteln die Beiden nur zusammen nach einem positiven Vorbesuch (in digitaler Form) mit Schutzvertrag und

gegen Erstattung unserer tierärztlichen Leistungen : Kastration, Impfungen (Katzenschnupfen/-seuche und Tollwut),

Entwurmung, Entflohung, Chip, Bluttests (FIV/FelV neg), und EU-Ausweis in Höhe von

insgesamt € 400,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

 

Diese wunderbaren Samtpfoten werden in Zusammenarbeit mit Germaines Herzensstreuner e.V. vermittelt.
Für weitere Informationen hierzu, freuen wir uns über Nachricht.

 

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit, gerne darf eine Telefonnummer hinterlassen werden.

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com