Grundsätzliches vor der Anschaffung

Haustiere können tolle Partner des Menschen sein, wenn man ihnen verantwortungsvoll und mit Achtung begegnet und ihre Bedürfnisse achtet. Besonders sind die Haltungsbedingungen zu prüfen. Nicht alles, was dem Menschen sinnvoll erscheint, ist dem Vierbeiner genauso wichtig. Bitte informieren Sie sich sorgfältig über die optimalen Haltungsbedingungen und Bedürfnisse des jeweiligen Tieres vor der Anschaffung. Eine überstürzte Anschaffung bringt meist Probleme mit sich, denn Tierhaltung verlangt Verantwortung und Opferbereitschaft.


Stellen Sie sich vor der Anschaffung eines Tieres folgende Fragen:

  • Kann ich das Tier sein ganzes Leben lang behalten und versorgen?
  • Sind Familienangehörige, Mitbewohner bzw. der Vermieter mit der Tierhaltung einverstanden?
  • Habe ich die finanziellen Mittel für Pflege, die richtige Ernährung und anfallende Tierarztkosten? Weiss ich, was monatlich an Kosten auf mich zukommen?
  • Kann ich täglich genügend Zeit für das Tier aufbringen?
  • Was mache ich im Urlaub mit dem Tier?
  • Kann ich auf Dinge oder Gewohnheiten zugunsten des Tieres verzichten (z.B. Gassigehen bei schlechten Wetter, eine hochglanzpolierte Wohnung)?
  • Bin ich bereit, mich durch entsprechende Literatur über das Tier und dessen Haltungswünsche weiter zu informieren und auch Lösungen bei Problemen zu finden?
     


 

Sollten Sie mit einem der genannten Punkte Schwierigkeiten haben, denken Sie bitte über den Wunsch sich ein Tier anzuschaffen nochmal nach!

 ++Hier gibt es die aktuelle Auswahl unserer Fellnasen die bereits auf ein neues Zuhause in der Pflegestelle warten+++

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu