Vesubio ist am 26.06.2020 geboren.

Er ist ein sehr lieber, sozialer, verspielter kleiner Kerl.

Den Menschen findet er ganz toll und lässt alles über sich ergehen.

Am liebsten bekommt er sein Bäuchlein gestreichelt.

 

Er ist zusammen mit seinen beiden Schwestern und der Mama auf einem Schiff gefunden wurden,

wo sich die Crew sehr lieb um die kleine Familie kümmerte.

Wieder an Land angekommen wurde die Mami kastriert und alle kamen zusammen auf eine liebe Pflegestelle in Spanien und nun,

wo sie endlich alt genug zum Reisen sind, sind sie auch in Deutschland angekommen.

Dort warten sie nun auf ihre Familien.

Da wir die Schwestern nicht trennen wollen, sucht Vesubio nun einen Platz bei einem Katerfreund im etwa gleichen Alter.

 

 

Wir vermitteln Vesubio nach einem positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Erstattung unserer tierärztlichen Auslagen

in Höhe von EUR 160,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

 

Er ist gechipt, geimpft und auf FIV/FELV negativ getestet und hat selbstverständlich einen EU-Heimtierpass.

 

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit

hallo@pfoetchenhilfe-penzberg.com

 

info@pfoetchenhilfe-penzberg.eu