Katzenvermittlung

Wir suchen unser Zuhause

  Für nähere Infos bzw. Kontaktaufnahme freuen wir uns über ein E-Mail an:

 petra_pfoetchenhilfe@email.de


  Dandy & Ellie

in Benediktbeuern 

 Diese beiden Süssen sind im Sommer 2020 geboren und mussten sich erst an menschlichen Kontakt gewöhnen. Sie werden noch ein wenig Zeit brauchen.

Wir suchen ein Zuhause mit Katzenerfahrung und Geduld mit einer späteren Freigangmöglichkeit in einer verkehrsberuhigten Umgebung.

Sie sind gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert wofür wir einen Auslagenersatz von € 180,00 pro Katze erheben.

Kontakt: v.volkmann-ertl@t-online.de


BOLLE & DUKE

in Benediktbeuern 

 Bolle (schwarz) & Duke sind im Sommer 2020 geboren und mussten sich erst an menschlichen Kontakt gewöhnen.

Wir suchen ein Zuhause mit Katzenerfahrung und Geduld mit einer späteren Freigangmöglichkeit in einer verkehrsberuhigten Umgebung.

Sie sind gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert wofür wir einen Auslagenersatz von € 180,00 pro Katze erheben.

Kontakt: v.volkmann-ertl@t-online.de


LORETA
Wunderschöne Schildpatt-Dame
München

       

 Ich bin eine Schildpatt Katzendame aus Spanien (Madrid) und heisse LORETA. Ich werde 2021 im August 6 Jahre alt und lebe seit 2016 in München am Westpark. Leider ist mein Frauchen schwer erkrankt und lebt nun in einem Pflegeheim. Mein Herrchen, das mich auch sehr liebt, verreist nun öfter im Jahr mit seinen Freunden und ich bin dann immer in einer Katzenpension. Obwohl es mir dort gut geht, bin ich vom Charakter sesshaft, bin lieber zu Hause bei meinen Menschen in der Wohnung (Haus) und im Garten, verreise ungern und mag Autofahren nicht.
Ich liebe den Freigang, bin aber keine große Streunerin, sondern bleibe nahe der Wohnung oder dem Haus. Zu Hause fühle ich mich in meinem Körbchen sehr wohl und verschlafe so manche Zeit. Ich höre meinen Menschen gerne zu und wenn dabei Musik spielt, fallen mir schon mal die Augen zu. Erhöhte Plätze im Hause werden schon mal okkupiert um den Überblick zu behalten. Ich kuschel gerne und wenn ich darf, schlafe ich neben meinen Menschen im Bett. Aber oft bin ich nachts auch draußen. Mäuse fange ich, sie schmecken mir aber nicht. Wenn ich mich auf den Rücken lege, will ich am Bauch gekrault werden. Ab und an werde ich gebürstet um die Winterunterwolle zu entfernen, das gefällt mir sehr, ansonsten putze ich mich ausgiebig. Gehe sorgfältig auf mein KatzenWC und möchte daß dieses täglich von meinen Menschen sauber gehalten wird. Habe eine Liege, die in der Wohnung auch meine Kratzfläche ist, ansonsten habe ich im Garten meine Kratzbäume, auf die ich auch hinaufklettere. Ich liebe gestreichelt zu werden und fordere das auch ein. Wenn ich Hunger habe, nach draußen will oder Zuwendung möchte, spreche ich mit meinen Menschen. Meine Leute sagen, daß ich klug bin und wenn man mir was sagt, daß ich darauf höre. Vielleicht stimmt es.
Habe einen spanischen Pass mit Impf- und Kastrationsnachweis. Bin gechipt und bei Tasso registriert.
Nun suche ich ein neues Zuhause mit Menschen die mit mir liebevoll umgehen, einen Garten haben wo ich nach draußen kann.
Ich bin aktuell geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, entfloht, blutgetestet (FIV/FelV neg) und werde nach einem positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Erstattung der tierärztlichen Auslagen von € 200,00 in ein liebevolles passendes Zuhause vermittelt.
hasta luego (bis bald)
Eure Loreta
Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit


DORI & FRIDA

in Penzberg

  

 Dori & Frida kommen aus einem Animal-Hording-Haushalt in Lerida/Spanien. Der Besitzer (von 30 Katzen) wurde schwer krank und die Katzen mussten über Nacht weg. Lidia, eine ortsansässige Tierschützerin nahm sie kurzerhand alle 30 auf und versorgte sie. Darunter auch Dori & Frida. Sie leben seit ihrer Ankunft in Dtl. auf einer Pflegestelle in Penzberg und sind körperlich wieder hergestellt, nur ihre Seelen brauchen noch Zeit, sie müssen noch Vertrauen fassen und lernen, dass nicht alle Menschen böse sind. Wir suchen für die Beiden jeweils ein ruhiges verständnisvolles Zuhause zusammen oder getrennt wo man ihnen die Zeit und Ruhe schenkt, um Vertrauen zu lernen.

Wir vermitteln die Beiden zusammen oder getrennt nach einem positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Erstattung eines kleinen Teils unserer tierärztlichen Auslagen für die Kastration, Impfungen, Bluttests, Entwurmung, Entflohung, Zahnbehandlungen uvm. in Höhe von jeweils € 200,00 in ein passendes liebevolles Zuhause

Erstkontakt bitte per E-Mail. petra_pfoetchenhilfe@email.de

 


 


 Iveth
 auf Pflegestelle in München (ESLL)   

 

 Geboren: August 2020

Geschlecht: weiblich kastriert
Rasse: EKH
geimpft gegen: Katzenschnupfen, Katzenseuche
Eigenschaften: anfangs scheu,danach zutraulich, menschenbezogen, liebt Leckerlis, verspielt,  wünscht sich Freigang



 pflegestelle werden ??? hier klicken 



 


  Kontakt:

petra_pfoetchenhilfe@email.de

 

Weiter
petra_pfoetchenhilfe@email.de